Die Jüngsten des Stolberger Schwimmvereins nahmen am 41. Nikolausschwimmen des Würselener Schwimmclubs am 13. Dezember 2008 im Aquana teil. Beim Nikolausschwimmen handelt es sich um einen kindgerechten Wettkampf gemäß den Bedingungen des Deutschen Schwimmverbandes. Hier sollen die Kinder ihre Schwimmfähigkeiten in den verschiedenen Schwimmlagen zeigen, ohne überfordert zu werden. Die Kinder des Jahrgangs 2003 und 2002 schwimmen 25m-Strecken und die Jahrgänge 2001 und 2000, 50m-Strecken. Von den Schiedsrichtern wird auf die richtige Ausführung der Schwimmlage geachtet und wenn diese nicht richtig ausgeführt wird mit dem Kind gesprochen, ohne dass eine Disqualifikation erfolgt. Es nahmen 24 Aktive teil und diese starteten bei 41 Einzelstarts, einer Staffel und 5 Familienstaffeln. Die Familienstaffeln sind für die Kinder immer etwas Besonderes, da sie hier gemeinsam mit den Eltern, einem Elternteil oder Schwester oder Bruder gemeinsam starten und gemeinsam gewertet werden. Der Stolberger Schwimmverein erreichte den 4. Platz in der Gesamtwertung. Dies wurde ermöglicht, da Tina Amelong den 1. Platz über 25m Rücken und Leonie Jünger den 1. Platz über 25m Brust holte. Die Familienstaffel Amelong holte ebenfalls den 1. Platz in der Wertung (3x50m 1Erw./2Kinder). Den 2. Platz holten Tina Amelong: 25m Brust und Freistil, Marilisa Büttgen: 25m Brust und Kimberly Frosihn: 50m Brust. Einen 3. Platz erreichten: Lukas Sous: 25m Brust, Nadja Olbertz: 25m Brust und die 4x50m Brust mixed Staffel.

Die weiteren Platzierungen: 4. Platz: Nina Jansen; 25m Brust, Niklas Blumberg: 50m Freistil, die Familienstaffel Müller (3x25m 2 Erw./1 Kind), 5. Platz: Annika Müller; 25m Rücken, Carina Nierle: 50m Freistil, Niklas Blumberg; 50m Brust, 6. Platz: Leonie Jünger: 25m Rücken, Lisa Amelong: 50m Freistil; Felix Grümmer: 50m Brust und die Familienstaffel Wergen (3x25m 2 Erw./1 Kind).

Ebenfalls starten: Elena Wergen, Julia Jünger, Hanna Troll, Karla Meyer, Tim Xhonneux, Shirley Peters, Jasmin Becker, Lisa Molitor, Jana Jansen, Lena Molitor, Lisa Dreuw, Julian Lenz, Kai Winter, Jana Jansen, Familienstaffel (3x50m 2 Erw./1 Kind): Familie Grümmer und Blumberg. Wie immer war es ein schöner Wettkampf, der durch den Nikolaus unterbrochen wurde, der jedem Kind, das am Wettkampf teilnahm, einen Weckmann überreichte.

Die Mannschaft des Nikolausschwimmen Würselen