Beim 8. Internationalem Schwimmfest im Erkelenz am 14. und 15. Juni 2008 nahmen 17 Aktive des Stolberger Schwimmvereins mit 47 Einzelstarts und einer Staffel teil. Insgesamt starteten 415 Aktive bei 1642 Einzelstarts und 108 Staffeln beim Wettkampf.

In der Gesamtwertung der 19 Vereine, hierunter waren auch 3 Vereine aus den Niederlanden, belegte der Stolberger Schwimmverein den 13. Platz mit 130 Punkten. Für die ersten 7 Plätze gab es Punkte, die in die Gesamtwertung der Mannschaft eingingen. Es gab gestaffelt nach den Platzierungen, 8 Punkte für den 1. Platz und 1 Punkt für den 7. Platz. Die Wertung erfolgte für die Jahrgänge 2000 – 1989 jahrgangsweise und ab 1988 als Gesamtwertung, getrennt für Jungen und Mädchen.

Stefan Bergs holte bei jedem seiner 3 Einzelstarts den 1. Platz: 100m Schmetterling, 1:10,60; (8) Punkte jeweils in Klammern, 100m Freistil, 1:01,20; (8), 100m Rücken, 1:09,46; (8) und schwamm in der 50m Staffel die schnellste Zeit der Mannschaft des Stolberger Schwimmvereins.

Die meisten Punkte holte mit 36 Punkten Nina Klos. Sie wurde: 1. über 100m Schmetterling, 1:28,50; (8) und jeweils 2. über: 100m Freistil, 1:19,10; (6), 200m Freistil, 2:49,37; (6), 100m Rücken, 1:31,95; (6) und 100m Lagen, 1:27,97; (6).
Ebenfalls holten Punkte für die Gesamtwertung: Sebastian Braun: 2. 200m Brust (6), 3. 100m Brust (5), 5. 100m Lagen (3), 6. 100m Freistil (2), Tim Klos: 2. 200m Freistil (6), 4. 100m Schmetterling, (4), 5. 100m Lagen, (3), Katharina Klos: 2. 100m Brust, (6) 5. 100m Lagen, (3), Michel Grümmer: 3. 50m Freistil (5), Anna Christina Klos: 4. 100m Schmetterling (4), 100m Rücken (4), 100m Lagen (4), Jennifer Hanf: 4. 100m Schmetterling (4), 100m Freistil (4), 6. 100m Rücken (2), 7. 100m Lagen (1), Jessica Hanf: 5. 100m Freistil (3), Philipp Hohlstein: 6. 100m Freistil (2), Moritz Schröder: 6. 100m Brust (2) und Christian Schmitz: 7. 100m Brust (1).

Weitere Starts erfolgten über: 50m Brust, Freistil, Schmetterling und Rücken: Alisha Abels; 100m Freistil: Nina Braun, Anna Christina Klos, Moritz Schröder; 200m Brust: Nina Braun; 100m Rücken: Christian Schmitz; 50m Freistil: Thomas Schulte; 100m Lagen: Alisha Abels, Jessica Hanf; 100m Brust: Anna Christina Klos, Johannes Schmitz und Tim Schröder. In der 6 x 50m Freistil Staffel starteten: Jessica Hanf, Philipp Hohlstein, Katharina Klos, Tim Klos, Jennifer Hanf und Stefan Bergs.

Sehr viele Schwimmerinnen und Schwimmer erreichten durch das regelmäßige Training ihre alten Bestzeiten wieder und verbesserten sich zum Teil deutlich.