Erfolg beim Sprinter-Tag im Rosenheim

Am 17. Oktober 2009 richtete der TSV Rosenheim den 17. Internationalen Sprinter-Tag aus. Es nahmen folgende Vereine teil:

Club Aleman De Mexico,
WSV St. Johann in Tirol,
SC Donau Wien,
TV 1864 Altötting
TuS Alztal Garching,
SV Wacker Burghausen
TV 1885 Eggenfelden
TSV 1896 Freilassing
TSV Partenkirchen
TSV 1860 Mühldorf
SSG Penzberg/Tutzing
Wasserfreunde Pullach e.V.
Stolberger SV 1910
TSV Tutzing
VfL Piranhas Waldkraiburg
TSV 1860 Rosenheim



Es starteten 217 Aktive. Bei den Jahrgängen 2001-1992 erfolgte eine Jahrgangswertung und ab Jahrgang 1991 wurde eine Gesamtwertung vorgenommen. Bei dem Wettkampf wurden alle 50m Strecken und die 100m Lagen geschwommen. Um in die Jahrgangswertung für den 4-Kampf zu kommen, mussten alle 50m Strecken geschwommen werden. Nina Klos startete 5mal und Tim startete 2mal. Beide vertraten den Stolberger Schwimmverein sehr gut. Nina erreichte über 50m Delfin und Rücken den 1. Platz, über 50m Kraul und 100m Lagen den 2. Platz und einen unglücklichen 4 Platz über 50m Brust. Die Differenz zum 3.Platz betrug 4 Hundertstel Sekunden. Tim startete über 50m Delfin und Kraul. Bei beiden Starts schwamm er persönliche Bestzeit und wurde über 50m Kraul 1. und den 2. Platz erreichte er über 50m Delfin. Nina machte es bis zum Schluss spannend. Die Führung wechselte im Laufe des Wettkampfs mehrmals und es reichte dann doch, um den Jahrgangs-Vierkampf-Pokal zu gewinnen.