Insgesamt nahmen 82 Aktive an den am 14.7.2013 stattfindenden Stadtmeisterschaften im Hallenbad der Stadt Stolberg teil. Die beiden jüngsten Teilnehmerinnen waren im Jahr 2008 geboren und der älteste Teilnehmer war in der Altersklasse AK 50. Nach einem 2stündigen Wettkampf und anschließender Siegerehrung standen die Stadtmeister fest. Durch die Sparkasse wurde für die weiblichen und männlichen Jahrgangsmeister eine Trinkflasche gesponsert. Leider war kein Vertreter der Sparkasse bei der Siegerehrung. Die Aktiven der Jahrgänge 2008 bis 2004 schwammen 25m-Strecken, die Übrigen 50m-Strecken jeweils in den Lagen Rücken, Kraul und Brust. Es erfolgte eine Punktewertung, bei der maximal 10 Punkte je Schwimmart für einen Sieg in der Jahrgangswertung oder Altersklasse erreicht werden konnten. Für den 2. gab es 9 Punkte, für den 3. 8 Punkte usw.. Alle erreichten Punkte der einzelnen Schwimmarten wurden dann addiert und so der Stadtmeister ermittelt.
Die Auswertung erfolgte nach weiblichen und männlichen Teilnehmern getrennt. Es wurden folgende Platzierungen erzielt:

Weiblich
1. im Jahrgang 2008 Lina Sieven, 2. Emma Lifanov;
1. im Jahrgang 2007 Finja Herrmann, 2. Aylin Sarisin, 3. Sophia Huppertz, 4. Emma Wolter; 1. im Jahrgang 2006 Elisa Bleimann, 2. Maja Koll, 3. Michelle Olbertz, 4. Annabell Humberg;
1. im Jahrgang 2004 Felipa Herrmann, 2. Lena Kirch, 3. Jule Kreutzer, 4. 2004 Pia Wego;
1. im Jahrgang 2003 Marilisa Büttgen, 2. Louisa Wirtz, 3. Larissa Verken, 4. Aylin Kök;
1. im Jahrgang 2002 Tina Amelong, 2. Anika Müller, 3. Jule Reinert, 4. Nadja Olbertz;
1. im Jahrgang 2001 Anne Haas, 2. Christine Graff, 3. 2001 Jasmin Becker, 4. Johanna Bordfeld, 5. Laura Hoffmann;
1. im Jahrgang 2000 Anna Schulte, 2. Kimberly Frosihn, 3. Lisa Amelong, 4. Lisa Dreuw, 5. Franzi Mäutner;
1. im Jahrgang 1999 Nina Ortmanns, 2. Sarah Heiligers, 3. Rebecca Frank;
1. im Jahrgang 1998 Maike Siemons;
1. im Jahrgang 1997 Nina Klos;
1. im Jahrgang 1994 Katrin Vankann;
1. in der AK 45 Andrea Braun, 2. Ruth Klotz, 3. Ruth Gerhards
und
1. in der AK 35 Irena Huppertz.

Männlich
1. im Jahrgang 2007 Markus Kirch, 2. Niklas Lentz, 3. Maximilian Bordfeld;
1. im Jahrgang 2006 Lennart Lentz, 2. Luca Theis, 3. Moritz Schwardt;
1. im Jahrgang 2005 Claudio Büttgen,
1. im Jahrgang 2004 Jonas Wergen, 2. Elias Frank, 3. Eduard Liehn, 4. Joshua Humberg;
1. im Jahrgang 2003 Tim Delsemmé, 2. Florian Guddat, 3. Florian Krebs, 4. Yannik Schwardt;
1. im Jahrgang 2002 Steffen Bleimann, 2. Eric Willems, 3. Andrej Krebs, 4. Simon Lüttgens;
1. im Jahrgang 2001 Markus Lüttgens, 2. Robert Liehn, 3. Felix Krings, 4. Alexander Sellschopp, 5. Sven Wirtz;
1. im Jahrgang 2000 Florian Grümmer, 2. Tobias Ohlenforst, 3. Kai Winter, 4. Berkant Kök;
1. im Jahrgang 1999 Michel Grümmer, 2. Kilian Kozerke;
1. im Jahrgang 1998 Thomas Schulte, 2. Niklas Krings, 3. Jan Grümmer, 4. Thomas Graff;
1. im Jahrgang 1997 Christian Schmitz, 2. Johannes Schmitz;
1. im Jahrgang 1995 Minh-Quan Pham;
1. in der AK 45 Volker Amelong,
und
1. in der AK 50 Armin Dreuw.