2. Kinder- und Familiengrillfest wieder ein Erfolg

Zum zweiten Mal nach der mehr als gut besuchten Auftaktveranstaltung im Jahr 2008 lud der Stolberger Schwimmverein 1910 e.V. am vergangenen Sonntag wieder auf das Freizeitgelände in Walheim ein, um dort in familienfreundlicher Umgebung, mit seinen jüngsten Mitgliedern und deren Eltern, einen abwechslungsreichen Nachmittag zu verbringen. Bereits um die Mittagszeit stand das reichhaltige Angebot aus kühlen Getränken, gegrillten Köstlichkeiten sowie Kaffee und Kuchen bereit. Über 130 Kinder und Erwachsene hatten sich im Vorfeld zum geselligen Grillen angemeldet. Da das Wetter in diesem Jahr jedoch nur bedingt auf unserer Seite war, blieben wohl einige Familien, von den heftigen Regenschauern in der Stolberger Stadtmitte abgeschreckt, zu Hause. Dennoch wurde das Freizeitgelände glücklicherweise weitesgehend vom großen Regen verschont, so dass im Verlaufe des Nachmittags zahlreiche Kinder und Erwachsene zur Grillhütte fanden und das Grillfest auch in diesem Jahr wieder zu einem Erfolg werden ließen. Besonders weit reichend war wie auch schon im vergangenen Jahr die Resonanz bei den Kindern der Altersgruppe fünf bis zehn Jahre aus dem Bereich Breitensport sowie den Nichtschwimmerkursen, was nicht zuletzt der großen Attraktivität des Abenteuerspielplatzes auf dem Gelände zuzuschreiben ist. Begeistert aufgenommen wurden auch einige kindgerechte Spiele, sowie die Möglichkeit beim Fußball und Beachvolleyball sportlichen Ehrgeiz zu entwickeln. Zufrieden mit den angesichts der nicht ganz idealen Witterung trotzdem recht hohen Besucheranzahl, wird der SSV sicher auch im nächsten Jahr kurz vor Beginn der Sommerferien wieder ein Kinder- und Familiengrillfest ausrichten.
Einen besonderen Dank möchten wir an dieser Stelle noch allen aussprechen, die einen kulinarischen Beitrag zum abwechslungsreichen Kuchen- und Salatbuffet beigesteuert haben. Außerdem möchte ich noch einmal die zahlreichen helfenden Händen hervorheben, die einen reibungslosen Ablauf des Grillfestes erst möglich gemacht haben, u.a. Lotte Amelong und Angelika Prick für die Betreuung von Buffet bzw. Getränkeausgabe, die fleißigen Grillmaster Manfred Amelong und Horst Boehlke, Familie Grümmer und Abels für ihre Hilfsbereitschaft beim Auf- und Abbau, Sarah Bader für die Mitorganisation der Spiele sowie vor allem Anita und Volker Amelong für die Durchführung vor Ort und die erstklassige Organisation im Vorfeld und natürlich alle weiteren Eltern, die tatkräftig mitangepackt haben!

(Stephanie Preetz)

Bilder zum Event sind HIER zu sehen